Wellnesshotel im Pustertal: Entspannung durch Wärme und Licht

Die Saunawelt in unserem Wellnesshotel im Pustertal ist ein Garant für Tiefenentspannung. Täglich können Sie sich von 13.00 Uhr bis 20.00 Uhr in wohliger Wärme zurücklehnen, mit Leichtigkeit Ihre Akkus wieder voll aufladen und die einmalige Atmosphäre und den phänomenalen Ausblick, der Ihnen selbstverständlich auch in unserer Saunawelt gewährt ist, genießen.

In unserem Wellnesshotel im Pustertal finden außerdem pro Tag zwei Saunaaufgüsse sowie Kräuterpeelings statt. Der Saunagarten mit Liegen ist ab 15.00 Uhr Erwachsenen vorbehalten.

Bio-Soft-Kräutersauna aus Zirbelkiefernholz

Ideal für Saunaeinsteiger sowie Menschen mit Kreislaufproblemen. Bei einer Temperatur von 55° C bis 65° C und einer Luftfeuchtigkeit von etwa 35 bis 45 % tritt die Entschlackung durch intensives Schwitzen schon nach kurzer Zeit ein. Die Kräutermischung (Ringelblume, Apfelmelisse, Zitronenmelisse, Pfefferminze) aus dem Garten unseres Wellnesshotels im Pustertal hat eine entspannende Wirkung auf Ihren Körper und der Blick in die Ferne ebenso.

Panorama-Aufgusssauna aus Stadelholz

Diese finnische Sauna mit einer Temperatur von 80° C und 10 bis 20 % Luftfeuchtigkeit ist für jedermann bestens geeignet, auch für Anfänger. Der Saunagang stärkt das Immunsystem und mobilisiert die Abwehr, trainiert aber auch das Herz-Kreislauf-System, wirkt blutdrucksenkend, reinigt den Körper und entspannt die Muskulatur. Außerdem verbessern Sie damit die Durchblutung der Atemwegschleimhäute und steigern die allgemeine Leistungsfähigkeit. Auch der Ausblick ist äußerst überzeugend!

Soledampfad Sorapiss

Feinste Wellness in den Dolomiten genießen Sie auch im nach dem Dolomiten-See benannten Soledampfbad. Bei einer Temperatur von 40° C bis 45°C und einer Luftfeuchtigkeit von 100 % profitieren Sie von der idealen Kombination aus Wärme, Salz und Feuchtigkeit. Ein Besuch im Soledampfbad wirkt entkrampfend, reinigend, pflegend und entspannend. Die Poren der Haut öffnen sich und reinigende Masken oder Peelings können somit ihre volle Wirkung entfalten. Das Inhalieren von Soledampf gilt als entzündungshemmend und schleimlösend und aktiviert den Kreislauf.

Kristallbad im Wellnesshotel im Pustertal

Hier können Sie sich ideal der Schönheitspflege widmen. Bei einer Temperatur von 40° C bis 45°C und einer Luftfeuchtigkeit von 100 % öffnen sich die Poren der Haut und Masken oder Peelings können so gut in untere Hautschichten eindringen. Außerdem stärken Sie mit einem Besuch im Dampfbad das Immunsystem, aktivieren den Kreislauf und befreien die Atemwege. Nutzen Sie Ihren Aufenthalt im Wellnesshotel im Pustertal, um sich und Ihrer Gesundheit Gutes zu tun!

Finnische Sauna aus Keloholz

Diese Sauna ist für erfahrene Saunagänger. Bei 90° C und einer geringen Luftfeuchtigkeit von 10 bis 20 % stärken Sie die Abwehrkräfte und das Herz-Kreislauf-System, Sie reinigen den Körper, entspannen die Muskulatur und verbessern die Durchblutung der Atemwegschleimhäute. Durch regelmäßiges Saunieren im Wellnesshotel im Pustertal und zu Hause können Sie Übersäuerung verhindern, der Hautalterung vorbeugen und Kopfschmerzen/Migräne lindern.

Infrarot-Lounge-Liegen – gesunde Tiefenwärme

Eine Besonderheit im Wellnesshotel im Pustertal: Die Infrarot-Lounge-Liege mit ihrer angenehmen Strahlungswärme erhöht Ihre Körpertemperatur von innen. Während Sie in der Liege entspannen, absolviert Ihr Körper ein effektives Fitnessprogramm. Tiefenwärme bei relativ niedrigen Temperaturen von nur etwa 38° C bis 55° sorgt nicht nur bei hitzeempfindlichen Menschen für Entspannung, sie lässt Sie kräftig schwitzen, ohne den Körper großer Belastung auszusetzen. Das Geheimnis dieser Wärmekabine ist die wohltuende Strahlungswärme, die direkt von der Strahlungsquelle auf die Haut geht und den Körper zu deutlich höherer Schweißproduktion antreibt.

Textilbereich im Wellnesshotel im Pustertal: Dampfbad

Das Textil-Dampfbad ist mit einer Temperatur von 40° C bis 42° C und einer Luftfeuchtigkeit von 100 % bestens auch für Kinder und Jugendliche geeignet. Mit einem Dampfbadbesuch stärken Sie das Immunsystem, befreien die Atemwege und tun nicht nur Ihrem Körper Gutes, sondern auch der Psyche.

Textilbereich im Wellnesshotel im Pustertal: Almsauna

Die Textilsauna unseres Wellnesshotels im Pustertal gilt als die sanfte Alternative zur finnischen Sauna und ist ideal für Anfänger, Kinder und Jugendliche. Bei einer Temperatur von 50° C bis 60° C und einer Luftfeuchtigkeit von etwa 30 bis 40 % entspannt es sich herrlich! Durch den Duft frischer Kräuter aus unserem Garten (Ringelblume, Apfelmelisse, Zitronenmelisse, Pfefferminze) wird zusätzlich ein Entspannungszustand herbeigeführt. Die gesunde, vitalisierende Inhalation in der Kräutersauna sorgt für Wohlbefinden, stärkt die Abwehrkräfte, regt den Stoffwechsel an und befreit die Atemwege.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK